Möbel - MEYER FRERES

" Holzhandwerk, präzise aus Schreinerhand "
Direkt zum Seiteninhalt
PROJEKTE
Projekt:    Schlafzimmereinbauschränke
Dachschrägeschränke, Nachttische
Aufgabe
Maximale Ausnutzung des Raums im Schlafzimmer war bei diesem Projekt unsere Vorgabe.
Die Schränke sollten über Farbvariationen bei den Fronten verfügen und durch offene Elemente aufgelockert werden. Beide Seiten des Raumes sollten mit Schränken ausgestattet werden
Umsetzung
Durch die Montage farblich akzentuierter Schubkastenfronten im mittleren Teil des Schranks wurde dem Kundenwunsch zum einen entsprochen.Um noch mehr optische Leichtigkeit zu erzielen integrierten wir Glasböden in das offene Element eines Schrankes.

Die Nachttischschränke wurden passend zum restlichen Mobiliar gefertigt. Durch deren Wandaufhängung gewinnt der Raum zusätzlich an Weite.
Das Resultat ist ein behaglicher frischer Raum mit ausreichend Stauflächen.
Projekt:    Einbauschränke
Dachschrägeschrank, Büroschrank
Aufgabe
Ein zweiseitiger Dachschrägeschrank sollte die Hausinstallation in einem ausgebauten Dachstuhl verdecken und dennoch maximalen Stauraum bieten.

Das gewünschte Möbel im Büroraum sollte sich ebenfalls der speziellen Geometrie der Nische anpassen.
Umsetzung
Nach dem Scannen der Einbausituation wurden dem Kunden die präzise eingepassten Möbelelemente präsentiert. Dieser war von der Ausführung ohne Passleisten zwischen Schrank und Balkonkonstruktion sofort begeistert.
Auch die schwierige Ausgangssituation der Nische im Büro wurden zur Zufriedenheit des Kunde gelöst, denn auch hier wurden Teile der Haustechnik durch den Schrank verdeckt.
Projekt:    Schränke
Wohnzimmerschrank, Garderobe
Aufgabe
Ein Wohnzimmerschrank sollte eine offene und nicht ausgesprochen symmetrische Optik erhalten.
Dennoch sollte das Design Zeitlosigkeit ausstrahlen.

Eine besondere Herausforderung würde die Garderobe bieten. Diese sollte ganz in schwarz gestaltet werden und dennoch nicht zu massiv und drückend daher kommen.
Umsetzung
Weiß und Eiche gewährleisten eine zeitlose Farbkombination, die dem Wohnzimmerschrank zudem eine leichte Optik verleiht. Durch die sichtbaren Rahmen der Kästen im Holzdekor wird das große Element aufgelockert. Auf Kundenwunsch wurde zusätzlich eine Sitzbank integriert.
Dank der Blockoptik der Garderobe und das Weglassen des mittleren Elements entstand auch hier eine Sichtmöglichkeit, die das ganze Möbel nicht so massiv und zudem modern wirken lässt.
Projekt:   Regalwand
Regale, Einbauelement im Flurbereich
Aufgabe
Alte Regale im Flur sollten bei diesem Projekt durch genau eingepasste Elemente ersetzt werden.

Eine weitere Aufgabe war die Planung eines stufenförmigen Elementes, welches die dahinterliegende Treppe widerspiegeln sollte.
Umsetzung
Die Farbkombination und die systematische Aufteilung zwischen offenen und geschlossenen Elementen ergibt ein ruhiges Gesamtbild, welches jedoch keineswegs langweilig wirkt.
Projekt:   Diverse Möbeleinbauten
Wohnzimmerschrank, Flurschrank, Schlafzimmerschrank, Möbelelement hinter Sofa
Aufgabe
Dieser Kunde hatte ganz genaue Vorstellungen von dem was an Möbelelementen gefertigt werden sollte.
So bestand die Aufgabe darin diese Wünsche genaustens umzusetzen. Alle sichtbaren Elemente sollten in weiß gehalten sein.
Umsetzung
Nach dem Aufmaß wurden genaue 3D-Modelle der in 2D gezeichneten Pläne erstellt und dem Kunden bei einem Bürotermin vorgestellt. Nach einigen kleinen Änderungen wurden die Möbel in Auftrag gegeben.  

Lackierte Oberflächen geben dem Möbel ein hohes Maß an Eleganz, sind aber auch empfindlicher und müssen mit der endsprechenden Sorgfalt montiert werden.  

Das Resultat ist eine Kombination aus Komfort und zurückhaltendem Schick.
Projekt:   Diverse Möbeleinbauten
Garderobe, Schlafzimmerschrank
Aufgabe
Die Herausforderung: Ein Schlafzimmerschrank mit Fernsehnische der viel Stauraum bieten soll, aber auf keinen Fall zu massiv wirken darf.
Im schmalen Flur galt es die gleichen Anforderungen bei der Gestaltung des Garderobeneinbaus zu erfüllen.
Umsetzung
Durch das offene Element in der Mitte wurde Platz für den gewünschten Fernseher geschaffen, die Nische links konnte mit in das Möbel integriert werden.
Bei einem Bürotermin wurde der erste Entwurf zusammen mit dem Kunden an dessen Wünsche angepasst.

Um dem schmalen Flur das gewisse Extra zu verleihen wurden die Fronten von unserem Lieferanten Reichert-Lackfronten nach unseren Angaben in Rost-Optik lackiert.
Projekt:   Möbelelemente
Kleiderschrank, Garderobe
Aufgabe
Passgenaue Einbaumöbel für Flur und Schlafzimmer
Umsetzung
Die maximale Ausnutzung des Stauraums stand hierbei im Vordergrund. Durch unsere Möglichkeit des millimetergenauen Aufmaßes konnte als Abschluss zu Wand und Decke beim Kleiderschrank ein gleichmäßig 19 mm breiter Rahmen gewählt werden. Die Garderobe konnte gänzlich ohne Passleisten gefertigt und montiert werden.
Meyer-Frères s.à r.l.
61, route du Vin
L-5447 Schwebsange



Tel.: (+352) 26 66 59 24
Fax: (+352) 26 66 59 34
E-Mail: info@meyer-freres.lu



Zurück zum Seiteninhalt